Mittwoch, 7. November 2018

Cäcilia und die Gewalt der Musik

Hl. Cäcilia (ÖMV)
Wenn es in der alten Bauernregel heißt: “Cäcilia im weißen Kleid, erinnert an die Winterzeit“, dann kommt die Ruhepause für das Land. Ebenso: „War am Simon und Juda kein Wind und Regen da, dann bringt ihn die Cäcilia“.

Dank eines Übersetzungsfehlers, der der hl Cäcilia die Orgel als Attribut zuordnete, wurde aus ihr die Schutzpatronin der Musik. Komponisten und Zuhörer verehrten sie, wenn auch nicht mehr so intensiv wie in vergangenen Zeiten; da wurden am 22. November, ihrem Ehrentag, eigene „Cäcilienmessen“ und „Cäcilienoden“ aufgeführt. Zu erwähnen wäre Georg Friedrich Händel, Henry Purcell und Joseph Haydn wie auch Benjamin Britten.

Cäcilia war Römerin im 2.Jh.n.Chr, führte ein heiligmäßiges Leben und erlitt als überzeugte Christin den Märthyrertod.

Kein Zweifel, daß von Musik eine besondere Kraft ausgeht und ihr Erleben einer himmlischen Macht gleicht, die bezwingt und berührt.


Ein Beitrag von Helga Högl

Sonntag, 4. November 2018

Pawels Denkanstoß zum November



Liebe Pfarrgemeinde, 

In diesen Tagen danken wir Gott danken 
für die Menschen, 
die uns schon vorausgegangen sind: 
unsere Verstorbenen. 
Vor allem wollen wir gemeinsam an die denken, 
die im letzten Jahr von uns gegangen sind und
 sie in unser Gebet einschließen. 
„Gott, gib allen Verstorbenen die ewige Ruhe 
und das ewige Licht leuchte ihnen. 
Lass sie ruhen in Frieden! Amen.“ 
In wenigen Wochen wird unsere Nachbargemeinde
Baumgarten auch für die 110 Jahre ihrer Pfarrkirche danken; 
Gemeinsam wollen wir an jene Menschen denken, 
die sich um diese schöne Kirche durch 
die Jahre gekümmert haben. 
Noch mehr wollen wir für beide Pfarrgemeinden beten, 
die sich jeden Sonntag als lebendige Kirchen
vor Ort treffen und Gott anbeten. 
Ich möchte allen ein Vergelt’s Gott aussprechen, 
die sich in vielen Bereichen bemühen, 
dass unsere beiden Kirchen Orte des Gebetes und 
der Nächstenliebe bleiben. 
Danke für Ihre Gebete und 
auch die finanzielle Unterstützung. 

Pfarrer Pawel Marniak

Freitag, 2. November 2018

Neues Lektionar ab dem Ersten Adventsonntag 2018


Mit dem Ersten Adventssonntag 2018 wird im deutschen Sprachgebiet ein neues Mess-Lektionar eingeführt. Ab diesem Advent wird die biblische Botschaft in den Gottesdiensten der Sonn- und Festtage aus der Neuausgabe des Lektionar III/C verkündet. Es enthält die Abschnitte – zusammengestellt zum Verlesen im Gottesdienst –, die sich im Lesejahr III/C besonders am Evangelium nach Lukas ausrichten. 

Donnerstag, 1. November 2018

LigAgil-Ausflug

Trotz verspäteter Abfahrt am Samstag den 20. Oktober war es ein gelungener Ausflug. Besonders erfreulich war, dass sich nicht nur Interessierte aus Oberbaumgarten auf den Weg machten, sondern auch einige Baumgartner - ein schönes Zeichen!

Von der Besichtigung der einzigen österreichischen Perlmuttmanufaktur, welche sich in Felling, im nördlichsten Waldviertel befindet, waren alle begeistert. Und als Erinnerung wurden sogar schöne Schmuckstücke eingekauft.

Danach stärkten wir uns mit einem hervorragenden Mittagessen im Gasthof Hammerschmiede in Hardegg, wo die junge Wirtin aufkochte und großes Lob erhielt.

Im Schloss Ruegers, das sich seit 1730 im Besitz der Familie Pilati (vormals Khevenhüller-Metsch) befindet, starteten wir einen ausführlichen Rundgang.
Wir sahen sieben Prunkräume, drei barocke Wohnräume, die Schlosskapelle, die barocke Herrschaftsküche sowie den Schlosspark mit Schlossteich und sogar den ältesten Hundefriedhof im mährisch-böhmisch-österreichischen Raum. 

Gut gelaunt und voller interessanter Eindrücke machten wir uns auf die Heimreise. 

Herzlichen Dank unserem Herrn Pfarrer Pawel Marniak, der sich die Zeit genommen hatte, uns zu begleiten.

Bericht: Elisabeth Beneder
Fotos: Otto Troger 

Powered by flickr embed.

Dienstag, 30. Oktober 2018

Wir Minis - vorne dabei!

In zwei Wochen ist es wieder soweit: wir bedanken uns bei unseren lieben Minis, die Woche für Woche ihren Dienst am Altar verrichten.
Die Gruppe wird dieses Jahr um gleich fünf neue Minis erweitert, die während der Messe offiziell aufgenommen werden. 😊

Dafür haben wir uns natürlich wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen - wofür das ist, was ihr auf dem Bild unten seht, könnt ihr am Sonntag, 11.11.2018 um 09:30 Uhr bei unserer Minibedankung und -aufnahme entdecken - die Messe wird als Kindermesse gestaltet.

Wir freuen uns auf euer Kommen und laden ganz besonders alle Familien mit Kindern ein!