Mittwoch, 18. Oktober 2017

LigAgil-Ausflug zum Stift Göttweig

Am Samstag eröffnete die LigAgil ihr neues Pfarrjahr mit der Fahrt ins Stift Göttweig.
Viele waren an diesem wunderschönen Herbsttag dabei, um sich dieses Ereignis nicht entgehen zu lassen - aber nicht nur unsere Senioren waren mit von der Partie, sondern auch drei "Jugendliche" und natürlich unser Herr Pfarrer Pawel.

Foto: C. Völk

Die erste Station unserer Reise durch das Stift war der Platz davor, von wo wir alles gut im Blick hatten - die Kirche, das Exerzitienhaus, das Jugendgästehaus,...
Foto: C. Völk
Anschließend ging es in die Stiftskirche, die einem den Atem raubte - so viel Gold und prunkvoller Schmuck gemischt mit unterschiedlichen Stilen. Magischer Anziehungspunkt war aber die unter dem Presbyterium gelegene Krypta. 
Letzte Station war das Museum im Kaisertrakt des Stiftes. Zunächst gelangte man aber in eine Halle mit breiten Treppen und einem gigantischen Deckengemälde - "stellen Sie sich vor, Sie haben das schönste Kleid / den besten Anzug an und schreiten diese Treppe hinauf", sagte die Dame vom Stift zu uns, bevor wir hinaufgingen. 

Es war wirklich sehenswert. Und zur Freude aller belebte unser Herr Pfarrer Pawel die fröhliche Gesellschaft!

Foto: C. Völk
Nach der Besichtigung ging die Fahrt nach St. Pölten, wo wir uns in einem Gasthaus stärken konnten. Um den schönen Tag noch interessant ausklingen zu lassen, besuchten wir auch den Dom und die davor gelegenen archäologischen Ausgrabungen am Domplatz. Den Abschluss machte ein Rundblick in die Franziskanerkirche.

Vielen Dank allen, die mit dabei waren und diesen Tag so schön gemacht haben!

Ein Bericht von Elisabeth Beneder & Christina Völk



Powered by flickr embed.