Samstag, 14. Oktober 2017

Patrozinium

"Lasst uns feiern!" heißt es bei uns jedes Jahr in der Zeit zwischen Ende September und Mitte Oktober. Denn dann feiern wir unser Patrozinium 😊
Wir haben immer die Qual der Wahl, welchen unserer vier Kirchenpatronen wir zum Anlass nehmen - Matthäus, Markus, Lukas oder Johannes.
Dieses Jahr haben wir uns für Lukas entschieden.

Foto: W. Ehrendorfer

Bereits in der Nacht davor wurde unsere Kirche von zwei stillen Helferleins mit wunderschönen Rosen geschmückt. Ein Anblick, der viele unserer langjährigen MessbesucherInnen zum Staunen brachte.

Auch in der Früh herrschte bereits reges Treiben - Getränke wurden ins Pfarrcafe gebracht, das Buffet aufgebaut, Tische hergerichtet, Bänke getragen, das Zelt aufgestellt...


Foto: W. Ehrendorfer
Für die musikalische Gestaltung der Messe hat sich der PGR bei seiner Klausur etwas ganz Besonderes ausgedacht - rhythmische, moderne Lieder aus dem Gotteslob mit Orgelbegleitung.

Nach der Messe konnte es dann endlich mit dem Fest losgehen 😊. Auch für die Kleinsten unter uns war etwas dabei: unsere beiden "Chef-Ministrantinnen" hatten Stoffsackerl vorbereitet, die die Kinder selbst bemalen konnten. Zuvor haben sie sich zu Hause die Arbeit gemacht und kleine Minis drauf gedruckt.

Besonderes Highlight des Tages war in jedem Fall die Fotobox, die aufgebaut worden war. Schon kurz nach der Messe hatte sich eine gigantische Schlange gebildet. Alle wollten unbedingt ein oder vielleicht auch mehrere Fotos machen. Ob alleine, zu zweit oder als Gruppe - der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt 😉.


Man kann sagen, dass dies ein sehr gelungenes Fest am Beginn des neuen Schul- und Arbeitsjahres war!

Vielen Dank allen, die dazu beigetragen haben!

Powered by flickr embed.