Montag, 20. November 2017

Pawels Denkanstoß zum November


Liebe Pfarrgemeinde,

„Beeilen wir uns Menschen zu lieben, sie gehen so schnell…“
im Monat November denken wir ganz besonders
an unsere lieben Verstorbenen.

Wir besuchen die Gräber, zünden die Kerzen an
und die Erinnerungen werden wach.
In der Tiefe der Herzen machen wir uns Gedanken
über die Vergänglichkeit unseres Lebens.

Manchmal vergessen wir aber,
dass die Feste Allerheiligen und Allerseelen,
uns alle zu Heiligkeit aufrufen.
Jesus ist DER ERSTE, der den Tod besiegt hat.
Jesus ist der, der uns das Tor zum Himmel geöffnet hat.

Ich bitte Sie, liebe Pfarrmitglieder,
bitten und beten wir in diesen Wochen
um die persönliche Heiligkeit.
Lassen wir nicht zu,
dass uns jemand oder etwas von der Liebe Gottes abbringen kann.

Uns allen viel Segen auf dem Weg der Heiligkeit
Pfarrer Pawel Marniak