Sonntag, 13. Januar 2019

Auf dem Weg zur Pfarre Neu

Update der Schritte zu "Pfarre Neu" (ab 2018)


Jänner 2019:

In den ersten Tagen nach Dreikönig wurde Pfarrer Pawel Marniak wie folgt informiert:

Kardinal Schönborn hat entschieden, dass in der gemeinsamen Pfarre Heilige Mutter Teresa die Kirche St. Anna den Titel „Pfarrkirche“ tragen wird.

Mit diesem Titel sind laut den Richtlinien zum Diözesanen Entwicklungsprozess und der ‚Rahmenordnung Liturgie‘ „keine weiteren Rechte und Pflichten“ verbunden.

Diese Entscheidung des Kardinals beinhaltet, dass weiterhin in beiden Kirchen unserer Pfarre – Filialkirche „Zu den vier heiligen Evangelisten“ und Pfarrkirche „St. Anna“ – sämtliche liturgische Feiern, wie auch Taufen, Hochzeiten, Begräbnisse etc. gefeiert werden dürfen.

Siehe auch: www.erzdioezese-wien.at