Mittwoch, 20. März 2019

Bruder Klaus

Denkmal "Bruder Klaus",
Schweiz

Passend zur Fastenzeit wählte ich sein Zitat „Ach Gott, ich muß es dir klagen, dass ich mein Kreuz nicht will tragen“.

Als Einsiedler, Mystiker und Friedensstifter ist Nikolaus von Flüe bekannt geworden.
Geboren 1417 in Flüeli-Schweiz, hatte der Bauernsohn schon früh Visionen und, wie man erzählt, wuchs seine Sehnsucht nach Einsamkeit. Mit 50 Jahren ertrug er sein bürgerliches Leben mit Familie nicht mehr und er wurde – mit Einverständnis seiner Frau – zum Einsiedler.

Beim „Bruder Klaus“ suchten viele Menschen Rat als Seelsorger und er betätigte sich als Friedensstifter in Belangen der Eidgenossenschaft. Er starb am 21. März 1487 in seiner Einsiedlerzelle.

Seine Zitate und Gedichte sind von tiefer Frömmigkeit geprägt und auch heute sehr lesenswert.


Ein Beitrag von Helga Högl