Kapläne

Rafal Bochen
  • Kaplan
  • 1977 in Polen geboren
  • Grundschule und Gymnasium in Polen, danach Eintritt ins Priesterseminar
  • Weihe zum Priester in Torun am 24. Juni 2006
  • Nach dem Studium als Vikar bestellt und Tätigkeit als diözesaner Seelsorger für den liturgischen Dienst
  • Seit 20. Dezmber 2017 Kaplan der Pfarren Baumgarten und Oberbaumgarten
  • Leitspruch: Omnia possum in eo, qui me confortat (Ich kann und vermag alles durch den, der mich kräftigt)
MMag. Konrad Kremser
  • Kaplan
  • 1980 in Eisenstadt geboren
  • 2004 Eintritt in das Priesterseminar der Diözese Eisenstadt
  • 2009 Eintritt in das Priesterseminar der Erzdiözese Wien
  • 2011/12 Praktikant in der Pfarre Hernals-Kalvarienbergkirche und anschließend 2012/13 Diakon in derselben Pfarre
  • 2013 bis 2015 Kaplan in Ober Sankt Veit
  • Seit 2016 Projektmitarbeiter am Institut für Bibelwissenschaft an der Universität Wien
  • Dissertant zum Thema: „Die Hochzeit des Königs – Exegetisch-theologische Untersuchungen zu Psalm 45“
Justin Santus Makungu, Bakk
  • Kaplan
  • 1973 in Tabora, Tansania, geboren
  • Diözese Mpanda in Tansania
  • Am 25. Januar 2006 zum Diakon und am 9. Juli 2006 zum Priester geweiht
  • Von Bischof Rt. Rev. Gervas Nyaisonga nach Österreich gesandt, um in der Erzdiözese Wien meine pastorale Arbeit fortzusetzen und auf der Universität Wien den Master in Theologie zu machen
Pater Dr. Karl H. Salesny SDB
  • Kaplan
  • 1940 in Jedenspeigen/March geboren
  • 1960 Eintritt in den Orden der Salesianer Don Boscos
  • 1968 Priesterweihe im Wiener Stephansdom durch Kardinal König
  • 1972 Doktor der Theologie – Universität Wien
  • 1978 Direktor des Bildungshauses Schloss Johnsdorf, Ost-Steiermark
  • 1989 Sekretär von Weihbischof Florian Kuntner
  • 2006 Pfarrer in Wien/Unter St. Veit
  • Seit 2016 Seelsorger im Blindenwohnheim, Baumgartenstraße 69
  • Seit 1.10.2017 Kaplan in Wien/Baumgarten